FAZ 19.08.2012 ·  “Mit viel Gefühl und Experimentierfreude inszeniert Calle Overweg die „Beziehungsweisen“ dreier Paare, die versuchen, durch therapeutische Beratung ihre Liebe zu retten.

Von KATHARINA LASZLO

Als die Therapeutin in Loriots Sketch-Klassiker „Die Eheberatung“ Herrn Blöhmann nach seiner Lieblingsfarbe fragt, gibt dieser eine nur scheinbar ausweichende Antwort. Aus Angst, man könne von der Farbe auf sein eheliches (Fehl-)Verhalten schließen, wählt er vorsichtig ein „Grau, aber nicht so grau, mehr grün-grau, ins Bräunliche. Eine Art Braun-Grau mit Grün, ein Braun-Grün-Grau.“ Hiermit könnte er als heimlicher Vordenker für Calle Overwegs Berlinale-Film „Beziehungsweisen“ durchgehen, denn auch dieser skizziert Beziehungskrisen in Grautönen und Nuancen – sowohl emotional als auch formal.”…

 

Artikel weiterlesen…

 

__________________________

Presseschau mit weiteren Artikeln

__________________________

BEZIEHUNGSWEISEN auf facebook

Advertisements